Zinnger International Zinnger Россия Zinnger Polska

Zinnger die Autoteile

Produkte

Die Durchflussmesser Zinnger

Jeder  Verbrennungsmotor, um zu arbeiten, braucht einen flüssigen Kraftstoff und die für seine Verbrennung notwendige Luft.

Einen von im Zuführungssystem arbeitenden Sensoren ist der Luftdurchflussmesser, der auch als Messensensor für Luftmasse genannt wird, dessen korrekte Funktionen den Einfluss auf die richtige stöchiometrische Zusammensetzung  des Kraftstoff-Luft- Gemisches hat.

In älteren Antriebseinheiten fanden den Einsatz die Volumendurschflussmesser, auch Klappendurchflussmessers genannt, den der Neigungswinkel der Klappe ist unter dem Luftstrahleinfluss das Maß für die Volumenausbeute. In modernsten Konstruktionen, sowohl in den Benzin- als auch den Dieselmotoren, wurden die Volumendurchflussmessers verdrängt.

Die Massendurchflussmesser teilt man in zwei Typen- einer mit dem Heizelement, der der Hitzdraht ist (HLM-Durchflussmesser) oder der andere mit der Hitzschicht (Widerstandsschicht aus Platin in den HFM- Durchflussmessern).Beide Durchflussmesser arbeiten nach dem gleichen Wirkprinz. Der Luftstrahl, der durch das erwärmte  Messelement durchfließt wird trägt mit sich Wärme. Durch das Heizelement  fließenden Strom hält konstante Temperatur des Wandlers. Der Wert des Erwärmstroms ist die Funktion der Massenausbeute der Luft und die Signalverarbeitungsheit erzeugt die Spannung, die auf der Sensorkennlinie dem gegebenen Wert der Massenausbeute entspricht. Vom Nachteil ist in diesem Durchflussmessers seine niedrige Beständigkeit gegen Erschütterungen. Im Vergleich  zum mechanischen Durchflussmesser begrenzt der Sensor praktisch gar nicht den im Motor hineinfließenden Luftstrom. Das Fehlen von beweglichen Teilen bewirkt, dass dieser Typ vom Durchflussmesser weniger störanfällig ist. Es erübrigt sich sowohl die Messung der Lufttemperatur als auch seines Drucks.

Die Lebensdauer des Massendurchflussmessers ist für 120 Tausend km dimensioniert, jedoch nicht regelmäßiges Austauschen und Einsatz der Luftfilter von niedriger Qualität bewirkt, dass sie sogar nach 60 Tausend km Betrieb abgenützt sind.

Zu den Folgen der Beschädigung des Durchflussmessers gehören:

  • Erniedrigung der Motorleistung,
  • Erhöhter Kraftstoffverbrauch,
  • Nichterfüllung von Reinheitsnormen der Abgase,
  • Erhöhte Emission von festen Partikeln (Dieselmotor),
  • Beschädigung des Katalysators.

Indem heutzutage jeder Tropfen Kraftstoff sorgfältig verbraucht wird, wird das Problem des intakten Einspritzsystems  im großen Unfang auf die Ersparnis vom Kraftstoffverbrauch und den Schutz natürlichen Umwelt übertragen.

Unsere Durchflussmesser – Katalog